Seelsorge

Lebensmittel gibt es im Kaufladen und Kleidung im Modegeschäft. Aber nicht nur der Körper hat Bedürfnisse, sondern auch Herz und Geist, die Seele. Dafür bietet die Diözese Rottenburg-Stuttgart auf die spezielle Situation zugeschnittene Begegnungsangebote. Die Menschen, die sich dort zur Verfügung stellen, wollen allerdings nichts verkaufen. Sie nehmen sich Zeit für die Anliegen derer, die sie aufsuchen, und gehen auf die zu, die sich mit der Kontaktaufnahme schwertun. Ihre Motivation ist der christliche Glaube und das Vorbild Jesu, der sich vor allem den Bedürftigen zuwandte.