header_bischof.jpg

Bischof

Dr. Gebhard Fürst

„Christen sind Menschen, die vom Gottesgeist erfüllt sind und die Welt in der Kraft des göttlichen Geistes verwandeln. Unsere Welt braucht gerade heute das mitreißende Zeugnis unserer Liebe, einer Liebe in der Kraft des Geistes!

Aufstehen für das Leben und Handeln im Geist Jesu Christi, das sind die neuen feurigen Zungen, die die Welt erschüttern und aufmerksam werden lassen für die großen, weltverändernden Taten Gottes. Der Heilige Geist wie er in Jesus Christus an uns gewirkt hat, er kann und wird uns leiten: Sende aus deinen Geist, und das Antlitz der Erde wird neu.“

Bischof Gebhard Fürst
 

Interview mit Bischof Dr. Gebhard Fürst zur Wallfahrt

Interview mit Bischof Dr. Gebhard Fürst zur Wallfahrt

Landesgartenschau 2016: Warum Bischof Fürst ein Gartenfan ist

Landesgartenschau 2016: Warum Bischof Fürst ein Gartenfan ist

Leitsätze in der Flüchtlingsarbeit: Fürst zu den Ergebnissen der DBK-Vollversammlung

Leitsätze in der Flüchtlingsarbeit: Fürst zu den Ergebnissen der DBK-Vollversammlung

Neujahrsansprache 2016 - Bischof Gebhard Fürst

Neujahrsansprache 2016 - Bischof Gebhard Fürst

Bischof Fürst eröffnet Jahr der Barmherzigkeit in der Diözese

Bischof Fürst eröffnet Jahr der Barmherzigkeit in der Diözese

Pilgern wie der Heilige Martin - Bischof Fürst mit syrischen Flüchtlingen auf dem Martinusweg

Pilgern wie der Heilige Martin - Bischof Fürst mit syrischen Flüchtlingen auf dem Martinusweg

Am 17. September 2000 wurde Dr. Gebhard Fürst zum 11. Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart geweiht. Innerhalb der Deutschen Bischofskonferenz hat Bischof Fürst die Ämter des Vorsitzenden der Publizistischen Kommission und der Unterkommission Bioethik inne. Zudem ist Bischof Fürst Mitglied in der Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz (Kommission 1) und Geistlicher Assistent sowie Mitglied des Präsidiums und des Hauptausschusses des Zentralkommitees der deutschen Katholiken (ZdK). Von 2001 bis 2005 war Bischof Dr. Gebhard Fürst Mitglied des Nationalen Ethikrates der Deutschen Bundesregierung.