header_bischof.jpg

Predigten

Bibel, Kirchenjahr, Liturgie, Kirche, Ökumene, Weltreligionen

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt am Ostersonntag 2016

„Fürchtet euch nicht!“, das ist die Botschaft, die vom Licht der Osterkerze ausgeht. Habt keine Angst! So wie das Licht der Kerze erstrahlt und der Dunkelheit trotzt, so geht vom Auferstandenen am Ostermorgen die lebensbejahende Botschaft aus: das Leben ist stärker als der Tod!

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt am Ersten Weihnachtsfeiertag 2015

Die christliche Religion ist dort bei ihrer Sache, bei ihrem Religionsstifter Jesus von Nazareth, wo durch sie und die Menschen, die ihr anhangen, Frieden, Versöhnung und Heil in die Welt kommen.

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt anlässlich der Eröffnung des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit

Es fügt sich besonders gut, dass das große Jubiläum seines 1700. Geburtstags, das wir als Martinsdiözese feiern, in das Heilige Jahr der Barmherzigkeit fällt. Der Heilige Martin teilt mit dem Bettler den Mantel, sein Kleid. Und so mündet seine Begegnung mit dem Notleidenden für Martin direkt in die Begegnung mit Jesus. Im notleidenden Bettler begegnet er Jesus Christus selbst.

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt am Ostersonntag 2015

Österliche Menschen bringen den Menschen Heil und Hoffnung in ihre Welt. Österliche Menschen tun Gutes und wirken heilsam, wo Not auf Leib und Seele drückt.

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt bei der Aussendung der Sternsinger 2014/2015

Gott möchte, dass wir verantwortlich mit dem umgehen, was wir haben. Gott möchte, dass wir mit denjenigen, die zu wenig oder gar nichts haben, teilen und dass wir zu den Menschen gehen und ihnen von IHM erzählen.

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt am Ersten Weihnachtsfeiertag 2014

Gott steigt in diesem Kind hinunter in die äußersten Verlorenheiten des Menschen und ist dort da. Das ist die wirkliche Freude des Weihnachtsfestes.

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt am 50. Jahrtag der Verabschiedung und Promulgation des Ökumenismusdekrets des Zweiten Vatikanischen Konzils

Es war ein Paukenschlag vor genau 50 Jahren, solche Worte aus katholischem Munde zu hören. Durch die Taufe, so würdigt das Konzilsdokument, sind wir Christen, sind wir Brüder und Schwestern im Herrn. Welch ein Geschenk, das für unsere Kirchen mit dem heutigen Datum verbunden ist.

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt ökumenischer Gedenkgottesdienst „Beginn des ersten Weltkriegs vor 100 Jahren“

Die Frage stellt sich: „Wo war Gott?“ – Ja: Er war da und dort! Jede Nation vereinnahmte ihn für sich selbst. Aber er leidet doch mit an jedem Leid, das Menschen einander zufügen. Ja, er tritt ein für Frieden! Diese Wahrheit der Botschaft Jesu Christi war ausgeblendet.

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt am Ostersonntag 2014

Die brennende Osterkerze stellt uns den auferstandenen Christus in seiner wunderbaren Kraft vor Augen: Er ist der Helfer und Freund der Menschen - besonders derer, die am Ende sind und nicht mehr aus und ein wissen.

Mehr

Bischof Dr. Gebhard Fürst: Predigt Chrisammesse 2014

Das ist der Vorteil der Sakramentalität der katholischen Kirche. Hier wird nicht nur geredet und berichtet, hier geschieht vielmehr sichtbar und spürbar die heilsame und heiligende Handlung an uns Menschen.

Mehr