header_dioezese_960x161.jpg

Diözesane Räte

Diözesanrat und Diözesanpriesterrat

Dialog und gemeinsame Verantwortung - Klerus und Laien arbeiten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart traditionell eng zusammen. Die Struktur der diözesanen Räte ist einmalig.
Der Diözesanrat vertritt die knapp zwei Millionen Katholikinnen und Katholiken im württembergischen Landesteil. Dabei vereint er die Aufgaben des Pastoralrats, des Katholikenrats und der Kirchensteuervertretung in einem Gremium. Unter dem Vorsitz des Bischofs berät er pastorale sowie kirchen- und gesellschaftspolitische Themen. Im Namen der Katholikinnen und Katholiken in der Diözese bezieht er öffentlich Stellung und beschließt Höhe und Zuweisung der Kirchensteuer sowie den Diözesanhaushalt.

Der Priesterrat dient als Beratungsgremium des Bischofs und als Personalvertretung der Priester und ist als Ganzer Teil des Diözesanrats.

Der neue Diözesanrat stellt sich vor

Der neue Diözesanrat stellt sich vor

Kontakt

Geschäftsstelle des Diözesanrates und des Diözesanpriesterrates

Sprecher des Diözesanrats
Dr. Johannes Warmbrunn

Sprecher des Priesterrats
Paul Magino

Geschäftsführung
Hermann-Josef Steur


Hausanschrift derzeit
Geschäftsstelle des Diözesanrats
Karlsruher Str. 3
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon: 0711 9791-214
Fax: 0711 9791-154
E-Mail: dioezesanrat(at)bo.drs.de

Postanschrift
Geschäftsstelle des Diözesanrats
Postfach 700137
70571 Stuttgart

Internet
raete.drs.de

Infodienst für Kirchengemeinderäte und Pastoralräte
Anmeldung

Wir helfen Ihnen helfen

INkonzept

Ehrenamtliche Gruppen, die sich sozial engagieren und mit Partnern außerhalb der katholischen Kirche zusammenarbeiten, fördert INkonzept, eine Initiative des Diözesanrats, fnanziell. Informationen und Antragsformulare unter inkonzept.drs.de

Weiterführende Informationen

Infodienst für Kirchengemeinderäte und Pastoralräte

Der Infodienst benachrichtigt über Beratungen des Diözesanrats, den Prozess „Kirche am Ort“, Fortbildungsmöglichkeiten, Veranstaltungen und Arbeitsmaterialien fürs Ehrenamt. Verantwortet wird er vom Diözesanrat und von der Hauptabteilung IV – Pastorale Konzeption, die auch für die Begleitung bei gemeindlichen Entwicklungsprozessen und für die Kirchengemeinderatswahlen zuständig ist.

Downloads