header_themenwoche_bildung_teilen_900x160.jpg

Themenwoche

Rückblick Themenwochen

Bildung teilen

29. Februar bis 4. März 2015

„Bildung teilen“ im Sinne des Diözesanpatrons Martin von Tours greift das Thema der Mantelteilung auf. Menschen mit und ohne Behinderung, Erwachsene aus der Bildungsschicht und Migranten können miteinander und voneinander lernen. Die Themenwoche im ist eine Initiative der Online-Redaktion in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenbildung Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. (keb) und DRS-Media.


Kleidung teilen

9. bis 13. November 2015

Teilen ist das große Thema des Diözesanpatrons Martinus. „Kleidung teilen“ greift das Thema der Mantelteilung auf und baut die Brücke zu den Armen und Notleidenden heute. Die Themenwoche möchte das Profil der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Martinsjahr schärfen. Sie ist eine Initiative der Online-Redaktion in Zusammenarbeit mit der Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V. und DRS-Media.


Zuhause teilen

16. bis 20. März 2015

Teilen ist das große Thema des Diözesanpatrons Martinus. „Zuhause teilen“ rückt Flüchtlinge in den Blick, die in diesen Tagen oder schon früher in Württemberg angekommen sind, sowie Menschen, die sich ihrer annehmen. Die Themenwoche möchte das Profil der Diözese Rottenburg-Stuttgart als Martinsland schärfen. Sie ist eine Initiative der Online-Redaktion in Zusammenarbeit mit dem Fachreferat „Diakonische Pastoral“ der Hauptabteilung VI – Caritas, der Diözesanen Öffentlichkeitsarbeit und DRS-Media.


Zeit teilen

10. bis 11. November 2014

Die Beiträge für die Themenwoche „Zeit teilen“ im Martinsland Diözese Rottenburg-Stuttgart entstanden in Zusammenarbeit mit Gabriele Denner, der Referentin für Ehrenamt in der Hauptabteilung IV – Pastorale Konzeption. Impulse kamen auch aus dem Umfeld des Diözesanen Ehrenamtskongresses „Das macht Sinn – Kirchliches Ehrenamt“ am 8. November 2014 in Rottenburg.


Nächste Themenwoche "Weltsicht teilen" vom 18. bis 22. Juli 2016