header_zeit_teilen_900x161.jpg

Zeit teilen

10. bis 14. November 2014

Die Beiträge für die Themenwoche „Zeit teilen“ im Martinsland Diözese Rottenburg-Stuttgart entstanden in Zusammenarbeit mit Gabriele Denner, der Referentin für Ehrenamt in der Hauptabteilung IV – Pastorale Konzeption. Impulse kamen auch aus dem Umfeld des Diözesanen Ehrenamtskongresses „Das macht Sinn – Kirchliches Ehrenamt“ am 8. November 2014 in Rottenburg.


Montag: Mitmachaktion

Ob fünf Minuten oder sieben Stunden - teilen Sie am morgigen Martinstag bewusst Zeit mit einem oder mehreren Menschen. Wenn Sie dies der Online-Redaktion mit dem Teilnahmeformular bis Donnerstag, 13. November, 18 Uhr mitteilen, nehmen Sie an der Verlosung am Freitag teil. Bischof Gebhard Fürst lädt die drei Gewinner mit je einer weiteren Person zu einem Mittagessen nach Rottenburg ein.

Die Mitmachaktion ist inzwischen beendet. Die Gewinner der Verlosung - auch mit den eingesandten Postkarten vom Ehrenamtskongress - sind unter „Freitag: Gewinn“ veröffentlicht.


Dienstag: Interview

Kirche und Gesellschaft leben von vielen Freiwilligen. Mit welch hohem Einsatz sie sich einbringen, zeigte der erste Ehrenamtskongress der Diözese Rottenburg-Stuttgart am 8. November. Gabriele Denner, zuständig für die Ehrenamtsarbeit in der Diözese, erzählt, wie sie die Zukunft dieses Einsatzes sieht.


Mittwoch: Video

Der Diözesane Ehrenamtskongress lud am vergangenen Samstag Haupt- und Ehrenamtliche, die sich neue Impulse für ihre Arbeit wünschen, nach Rottenburg ein. Teilnehmer erzählen worin Ihre Motivation liegt, sich ehrenamtlich zu engagieren. 

Das macht Sinn! - Nachgefragt auf dem Ehrenamtskongress

Das macht Sinn! - Nachgefragt auf dem Ehrenamtskongress


Donnerstag: Pinnwand

Ehrenamt ist Herzenssache. Christen sprechen von Nächstenliebe, die zu einem vielfältigen Engagement motiviert. Aber auch Themen, bei denen das eigene Herz höher schlägt, bringen Kopf, Hände und Füße in Schwung. An der Pinnwand regen Herzens-Gedanken an, Zeit sinnvoll zu nutzen und sie zu teilen.


Freitag: Gewinn

Domkapitular Karrer mit den Einsendungen der Gewinner.

Das Essen mit Bischof Gebhard Fürst haben gewonnen:

  • M. Schwarz, Wurmlingen
  • L. Uhlmann, Westerheim
  • A. Rein, Deggingen

Herzlichen Glückwunsch.

Domkapitular Matthäus Karrer, Leiter der Hauptabteilung IV – Pastorale Konzeption, zog die Gewinner. Von denen, die an der Verlosung teilnahmen, machten 74 Personen Angaben, wieviel Zeit sie geteilt haben. Weitere sieben Einsendungen erreichten die Redaktion zu einem späteren Zeitpunkt. Die Teilnehmenden verbrachten am Martinstag 14.678 Minuten mit anderen, das sind knapp 245 Stunden oder mehr als 10 Tage.

Der Preis: Ein Mittagessen mit dem Bischof