Prävention, Kinder- und Jugendschutz

Pilotprojekt „Institutionelle Schutzkonzepte gegen sexuellen Missbrauch in der Gemeindepastoral“

Insgesamt neun Seelsorgeeinheiten oder Kirchengemeinden können sich zwischen 2016 und 2019 jeweils für ein Jahr mit fachlicher Begleitung als sicherer Ort für Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene profilieren.

Ziel des Projektes ist, Praxiserfahrungen mit Schutzkonzepten zu gewinnen. Teilnehmende Seelsorgeeinheiten oder Kirchengemeinden bilden für ein Jahr ein Projektteam. Die während der Projektphase erarbeiteten Materialien (z.B. ein Verhaltenskodex für die Jugendarbeit oder eine Auflistung von Maßnahmen, wenn ein Missbrauchsverdacht auftritt) stellt das Projektteam dann auch anderen zur Verfügung. Teilnehmende Einrichtungen erhalten von der Diözese personelle und finanzielle Unterstützung.

Interessenten wenden sich bitte an das

  • Bischöfliche Ordinariat
    Stabstelle Prävention, Kinder- und Jugendschutz
    Sabine Hesse
    Postfach 9
    72101 Rottenburg
    Telefon: 07472 169-385
    E-Mail: praevention(at)drs.de
Downloads
Projekte

März 2016 bis August 2017:
Pilotprojekt 1 - Seelsorgeeinheit Iller-Weihung

Dekanat Ehingen-Ulm
http://www.kirchen-illerkirchberg.de/
Ansprechpartner: Pastoralreferent Stefan Lepre

Fachlich beraten durch Diakon Dr. Hubert Liebhardt
www.hubertliebhardt.de

Inhaltlicher Schwerpunkt:
Erstellung einer „Verhaltensampel“ in der MinistrantInnen-Arbeit


Seit Mai 2017:
Pilotprojekt 2 - Gesamtkirchengemeinde Geislingen an der Steige

Dekanat Göppingen-Geislingen
http://kath-kirche-geislingen.drs.de/
Ansprechpartner: Dekan Martin Ehrler

Fachlich beraten durch Dr. Miriam Rassenhofer und Thorsten Sukale,
MitarbeiterInnen an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendspychiatrie/ Psychotherapie in Ulm

Inhaltlicher Schwerpunkt:
Praktische Bedeutung des Verhaltenskodex der Diözese für Pflege, Kitas, Jugendarbeit und Katechese von Kindern und Jugendlichen durch Erwachsene


Seit Juli 2017:
Pilotprojekt 3 - Seelsorgeeinheit Strohgäu

Dekanat Ludwigsburg
kath-jugend-strohgaeu.de

Ansprechpartner/in: Jugendreferentin Luise Schadt und Pfarrer Michael Ott

Fachlich beraten durch Elke Karle, Fachberatungsstelle „Silberdistel“, Ludwigsburg
http://www.silberdistel-ludwigsburg.de/

Inhaltlicher Schwerpunkt:
Fortbildung für ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende in den Gemeinden