Nachrichten

Rosen für Gefangene

Mit gutem Zuspruch und kleinen Geschenken haben der Bischof und die beiden Weihbischöfe der Diözese Rottenburg-Stuttgart an Heiligabend Strafgefangene besucht.

Mehr

Plätze frei

Für den Weltjugendtag in Sydney vom 15. bis 20. Juli 2008 sind noch Plätze frei.

Mehr

„Eine Welt, eine Hoffnung: Frieden“

Auch dieses Jahr fand am dritten Adventssonntag die ökumenische Aussendungsfeier des Friedenslichts aus Betlehem für ganz Baden-Württemberg statt.

Mehr

Qualifiziertes pädagogisches Angebot

Als „integrale Orte des Dienstes der Kirche am Menschen“ hat Bischof Gebhard Fürst katholische Schulen bezeichnet.

Mehr

Keine Diffamierung von Forschung

Bischof Gebhard Fürst weist den Vorwurf führender deutscher Wissenschaftler vom Abend des 13. Dezember zurück, er habe den in der Forschung an embryonalen Stammzellen tätigen Wissenschaftlern eine Nähe zu den Menschenversuchen der Nationalsozialisten unterstellt.

Mehr

Qualitätssiegel für die Bildungsarbeit

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) der Diözese Rottenburg-Stuttgart wurde mit dem „WQ-Management-Qualitätssiegel für Bildung“ zertifiziert.

Mehr

„Anders als geplant“

Die Aktion „Wir helfen weiter“ hat einen 28-minütigen Film zum Thema Schwangerschaftskonflikt produziert.

Mehr

Ich will mehr wissen!

„Erst wenn ich noch etwas erwarte wie im Advent, kann auch etwas ankommen."

Mehr

Einsatz für soziale Gerechtigkeit

In Mexiko werden die, die sich für soziale Gerechtigkeit einsetzen, kriminalisiert und als Terroristen diffamiert, so Bischof Samuel Ruíz García im Rahmen eines Fachgesprächs bei "Brot für die Welt" in Stuttgart.

Mehr