Nachrichten

Ob Krankentransport oder Erste Hilfe bei Veranstaltungen, Hospizdienst oderRettungshundearbeit. Die Malteser engagieren sich, wo Menschen Hilfe benötigen. In der nächsten Ausgabe von "Alpha und Omega – Kirche im Gespräch" spricht Moderatorin Sabine Winkler mit zwei engagierten Ehrenamtlichen des Hilfsdienstes.

Florian Hambach, Beauftragter der Malteser im Rems-Murr-Kreis, hat sich schon während seines Lehramtstudiums mit der Geschichte des kirchlichen Ritterordens auseinandergesetzt und ist heute als Rettungssanitäter unterwegs. Isolde Eppler aus Freudenstadt bringt ihren Vierbeiner Amun mit in die Sendung, der als Rettungshund geschult ist. Beide tragen ein achtspitziges weißes Kreuz auf rotem Hintergrund an ihrer Dienstkleidung, das an den Ursprung der Organisation erinnert. Bleibt zu fragen, wie viel Ritter noch heute in den Mitgliedern drin steckt.

ALPHA & OMEGA ist das Kirchenmagazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche Württemberg bei privaten Fernsehsendern im Land. ALPHA & OMEGA behandelt in einer lockeren Gesprächsrunde und mit Filmbeiträgen aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. ALPHA & OMEGA wird abwechselnd von der katholischen Fernsehredaktion „KiP-TV“ und der evangelischen Fernsehredaktion „TV Agentur Württemberg“ produziert.

Archiv