Nachrichten

Dr. Jörg Kohr (42), Pastoralreferent und bisher Geistlicher Mentor und Referent in der Berufungspastoral der Diözese Rottenburg-Stuttgart, leitet vom 1. Dezember an als Rektor das Propädeutische Seminar Ambrosianum in Tübingen. Er übernimmt diese Aufgabe von Dr. Gerhard Schneider.

Jörg Kohr studierte Katholische Theologie und Politikwissenschaften; seine Doktorarbeit verfasste er im Fach Politische Philosophie und Ideengeschichte. Seit 2006 ist der aus Mutlangen stammende Pastoralreferent in verschiedenen Positionen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart tätig, seit 2009 als Lehrbeauftragter für Philosophie am Ambrosianum. Zuletzt war Kohr maßgeblich an der Konzeption des neuen Orientierungsjahres „Ambrosianum College“ beteiligt.

Der derzeitige Rektor Dr. Gerhard Schneider leitet seit August als Ordinariatsrat die Hauptabteilung für Liturgie (mit Kunst und Kirchenmusik) und Berufungspastoral im Rottenburger Bischöflichen Ordinariat.

Uwe Renz

Archiv