Nachrichten

Das über 900 Jahre alte Kloster Wiblingen bei Ulm wurde neu aufgebaut - aus über einer Million Lego-Steinen. Mit welcher Motivation jemand ein Kirchengebäude mit Lego nachbaut fragt Moderator Patrick Seibert in der aktuellen Ausgabe von "Alpha & Omega – Kirche im Gespräch" Ideengeber, Architekt und Pfarrer.

Burkhard Siemoneit hatte die Idee für das Legomodell von Kloster Wiblingen und Stephan Schumann übernahm die Bauleitung. Gast im Studio ist auch Pfarrer Ulrich Kloos,  der Hausherr des historischen Klosters Wiblingen und Dekan von Ehingen-Ulm. Er erzählt von den Auswirkungen des Lego-Klosters auf das echte Kloster.

ALPHA & OMEGA ist das Kirchenmagazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche Württemberg bei privaten Fernsehsendern im Land. ALPHA & OMEGA behandelt in einer lockeren Gesprächsrunde und mit Filmbeiträgen aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. ALPHA & OMEGA wird abwechselnd von der katholischen Fernsehredaktion „KiP-TV“ und der evangelischen Fernsehredaktion „TV Agentur Württemberg“ produziert.

Archiv