Nachrichten

Narren, Hexen, Teufel und viele andere Figuren ziehen zwischen Dreikönig und Aschermittwoch auf Umzügen durch die Straßen und treiben ihren Schabernack. Neben all dem Spaß hat die Schwäbisch-Alemannische Fasnet auch einiges an Brauchtum und nicht zuletzt auch an Religiösem zu bieten, wie die Kirchensendung zeigt.

Karneval, Fastnacht oder Fasching – die fünfte Jahreszeit ist unter vielen Namen bekannt. Im schwäbisch-alemannischen Sprachraum heißt sie Fasnet. Moderatorin Sabine Winkler spricht in der nächsten Ausgabe von „Alpha und Omega“ mit dem Brauchtumsbeauftragten und Archivar Clemens Fuchs von der Narrenzunft Rottenburg am Neckar, mit Ralf Peter von der Narrenzunft Ulm und Pater Anton Schneider von den Comboni Missionaren aus Ellwangen.

ALPHA & OMEGA ist das Kirchenmagazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche Württemberg bei privaten Fernsehsendern im Land. ALPHA & OMEGA behandelt in einer lockeren Gesprächsrunde und mit Filmbeiträgen aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. ALPHA & OMEGA wird abwechselnd von der katholischen Fernsehredaktion „KiP-TV“ und der evangelischen Fernsehredaktion „TV Agentur Württemberg“ produziert.

Archiv