Nachrichten

Zimtsterne, Stollen und Lebkuchen schmecken gut und sind voller biblischer Geschichten und Aussagen über die Geburt Jesu. Was die Zutaten und Formen des Weihnachtsgebäcks über den christlichen Glauben verraten, ist Thema in der aktuellen Ausgabe von „Alpha & Omega – Kirche im Gespräch“.

Christa Fischer aus Stuttgart sammelt in ihrer Freizeit historische Gebäckmodel und kennt sich mit deren Herkunft und Motiven aus. Michael Barz, Küchenleiter im Freiburger Priesterseminar, ist Spezialist für Zutaten und Macharten der Plätzchen. Janine Rasig, Geschäftsführerin von Lares Blechwarenfabrikation GmbH, weiß um die Entwicklung der Ausstechformen. Gastgeberin im Studio ist Caroline Haro-Gnändiger.

ALPHA & OMEGA ist das Kirchenmagazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche Württemberg bei privaten Fernsehsendern im Land. ALPHA & OMEGA behandelt in einer lockeren Gesprächsrunde und mit Filmbeiträgen aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. ALPHA & OMEGA wird abwechselnd von der katholischen Fernsehredaktion „KiP-TV“ und der evangelischen Fernsehredaktion „TV Agentur Württemberg“ produziert.

Archiv