Nachrichten

Bereitschaft für Kinder fördern

Zu mehr Bereitschaft für die Zukunft von und mit Kindern hat Bischof Gebhard Fürst aufgerufen. In einer Botschaft zum Weihnachtsfest bezeichnet der Rottenburger Bischof die seit Jahren in Deutschland sinkende Bereitschaft, Kindern das Leben zu schenken, als Zeichen vor allem einer inneren Krise.

Mehr

"Heute ist euch der Retter geboren"

Maria und Josef in goldbesetzten Gewändern betrachten das in Tücher gewickelte Jesuskind in der Krippe. Auch Ochs und Esel - im Evangelium (Lukas 2,1-14) nicht erwähnt - sind aus der Weihnachtsszene nicht wegzudenken. Aber war die Geburt nach erfolgloser Herbergsuche im Stall so idyllisch?

Mehr

"Selig ist, die geglaubt hat"

Zwei schwangere Frauen begegnen sich - Elisabeth und Maria. Beide tragen bedeutende Gestalten im Mutterschoß. Johannes, der Vorläufer, und Jesus, der erwartete Messias. Maria hat ihr Ja dazu gesagt. Die Freude ist groß (Lukasevangelium 1,39-45).

Mehr

"Mit Frieden gewinnen alle"

Fünfzehn Vertreter aus Mitgliedsverbänden des Rings deutscher Pfadfinder (RdP) machten sich am 17. Dezember auf, um das Friedenslicht aus Betlehem ins Staatsministerium zu bringen. Dort soll die kleine Flamme aus einer gar nicht friedlichen Weltregion als Mahnzeichen für Frieden in der Welt leuchten.

Mehr

Adveniat-Weihnachtsaktion

"Helfen sie Adveniat am Weihnachtsfest durch Ihre großzügige Spende, die Kirche in Lateinamerika und der Karibik auch weiterhin zu unterstützen", schreibt Bischof Fürst im Aufruf der deutschen Bischöfe. Unter dem Motto "Mitten unter euch" stellt Adveniat kirchliche Basisgemeinden in den Mittelpunkt.

Mehr

Ökumenisches Serviceportal informiert über Gottesdienste

Wer an den Weihnachtstagen nach Ort und Zeit von Christmetten, Krippenspielen, Andachten und Eucharistiefeiern sucht, erhält auch in diesem Jahr wieder unter www.weihnachtsgottesdienste.de Auskunft.

Mehr

"Was sollen wir tun?"

Menschen fragen Johannes, wie Umkehr gehen soll. Er gibt konkrete Tipps: Teilt, betrügt nicht und misshandelt nicht. Und der Täufer verweist auf den, der stärker ist als er. Jesus wird die Erwartung des Volkes erfüllen (Lukasevangelium 3,10-18).

Mehr

Entzündet an der Geburtsgrotte

„Mit Frieden gewinnen alle.“ Diese Botschaft geben Pfadfinderinnen und Pfadfinder an die Menschen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart weiter. Sie überreichen das „Friedenslicht aus Bethlehem“ dieses Jahr auch an Ministerpräsident Winfried Kretschmann und den Landtag in Stuttgart.

Mehr

72-Stunden-Aktion sucht Sozialprojekte

Für die 72-Stunden-Aktion des BDKJ haben sich ein halbes Jahr vor dem Start in den 24 Koordinierungskreisen der Diözese Rottenburg-Stuttgart bereits 133 Aktionsgruppen mit rund 3000 Jugendlichen angemeldet. Für diese und weitere Gruppen werden nun passende Projekte gesucht.

Mehr