Presse

Bischöfliche Pressestelle
  • Hausanschrift
  • Bischöfliches Ordinariat
  • Bischöfliche Pressestelle
  • Bischof-von-Keppler-Straße 7
  • 72108 Rottenburg am Neckar
  • Postanschrift
  • Bischöfliches Ordinariat
  • Bischöfliche Pressestelle
  • Postfach 9
  • 72101 Rottenburg am Neckar

Rottenburg. 10. Februar 2017. Zu einer Pastoralreise in ein afrikanisches Land mit vielen christlichen Profilen bricht Bischof Gebhard Fürst auf. Von Dienstag an hält er sich elf Tage in Ghana auf und besucht dort mehrere Diözesen. In dem westafrikanischen Land fördert die Diözese Rottenburg-Stuttgart über ihre Hauptabteilung Weltkirche seit Jahrzehnten Projekte für Bildung, Seelsorge und Wirtschaftsentwicklung. Allein seit 2006 sind über 120 Projekte Projekte in Höhe von insgesamt rund einer Million Euro gefördert worden. In dem früheren britischen Kolonialland leben rund 70 Prozent Christen mehrheitlich in protestantischen Glaubensgemeinschaften; etwa 13 Prozent sind römisch-katholisch, 17 Prozent islamisch.

Begleitet werden Bischof Fürst und seine Begleitgruppe von dem ghanaischen Priester Peter Oppong-Kumi von der Diözese Sunyani. Pfarrer Peter schloss vor fünf Jahren in Tübingen seine Doktorarbeit ab und kehrte zurück. Elf Jahre war er in der schwäbischen Diözese, wo er auch als Priester in der Seelsorge arbeitete. Zum Abschied schenkten ihm Gläubige Nähmaschinen. Damit gründete der ghanaische Priester das Nähprojekt „Pax Garments“ in Sunyani , in dem heute 16 Frauen und Männer arbeiten. Sie nähen liturgische Textilien und Schuluniformen, werden so weniger abhängig von chinesischer Importware und haben eine wirtschaftliche Basis. Weitere Ziele der Pastoralreise sind unter anderem das Apotheken-Projekt „Medimis“ der Medical Mission Sisters  in Techiman und zwei Schulprojekte.

An der katholischen Universität von Sunyani spricht Bischof Fürst über die Bewahrung der Schöpfung und eine schöpfungsfreundliche Kirche. In Cape Coast will er sich mit Eric Kwabena Oduro Wiafe austauschen. Der Priester promovierte in Tübingen über christlich-islamischen Dialog.

Archiv