Presse

Bischöfliche Pressestelle
  • Hausanschrift
  • Stabsstelle Mediale Kommunikation
  • Bischöfliche Pressestelle
  • Bischof-von-Keppler-Straße 7
  • 72108 Rottenburg am Neckar
  • Postanschrift
  • Stabsstelle Mediale Kommunikation
  • Bischöfliche Pressestelle
  • Postfach 9
  • 72101 Rottenburg am Neckar

Rottenburg. 7. August 2015. Der Neubau des Bischöflichen Stiftungsschulamts in Rottenburg wurde mit einem Holzbaupreis 2015 des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Bei der vor Kurzem erfolgten Preisverleihung durch den Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde,  würdigte die Jury das nach gut einjähriger Bauzeit im Februar dieses Jahres fertiggestellte Objekt mit der Formulierung: „Klar und einfach, aber einfach gut – so wurde der Anbau, den alten Baumbestand berücksichtigend, perfekt in das parkartige Grundstück eingefügt. Hier sind – alle Vorteile des Werkstoffes Holz nutzend – in kurzer Bauzeit, wirtschaftliche, aber hochwertige Büroräume entstanden, die gleichsam einen Beitrag zum Klimaschutz darstellen.“

Der Anbau wurde notwendig, um ausgegliederte Abteilungen in einem Gebäude zusammenzuführen. Der Neubau mit 512 Quadratmetern Netto-Grundrissfläche verfügt über zehn Büro- und zwei Funktionsräume. Der Altbau ist mit dem Neubau über einen verglasten Steg verbunden, die Kosten für den Bau belaufen sich auf 1,2 Millionen Euro.

Die Ausführung des Projekts lag in den Händen von Kaiser Architekten in Stuttgart, Tragwerksplaner war das Ingenieurbüro Helber und Ruff in Ludwigsburg, das Bischöfliche Ordinariat fungierte als Bauherr.

In diesem Jahr wurden beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz 157 Objektunterlagen eingereicht, sechs Projekte wurden mit einem Holzbaupreis Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Das Bischöfliche Stiftungsschulamt ist die Geschäftsstelle der Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Ihm ist die Aufsicht über die Katholischen Freien Schulen übertragen.

Manuela Pfann

Archiv