Presse

Bischöfliche Pressestelle
  • Hausanschrift
  • Stabsstelle Mediale Kommunikation
  • Bischöfliche Pressestelle
  • Bischof-von-Keppler-Straße 7
  • 72108 Rottenburg am Neckar
  • Postanschrift
  • Stabsstelle Mediale Kommunikation
  • Bischöfliche Pressestelle
  • Postfach 9
  • 72101 Rottenburg am Neckar

Klopft an Türen, pocht auf Rechte!

Rottenburg/Aalen-Wasseralfingen. 30. Dezember 2011. Mit einem Gottesdienst und einem bunten Fest hat Weihbischof Johannes Kreidler die Sternsinger der Diözese auf ihren Weg geschickt.

Mehr

Schätze der Erinnerung

Erfahrungen und Erinnerungen aus Jahrzehnten sind in ihnen verborgen, in Zeitzeugen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Diese Frauen und Männer im jetzt höheren und hohen Lebensalter haben vieles bewegt und erlebt:

Mehr

Sehnsucht nach Heimat im Glauben

Rottenburg/Stuttgart. 28. Dezember 2011. Der Zuspruch zu den Gottesdiensten an den Weihnachtsfeiertagen ist für Bischof Gebhard Fürst Ausdruck einer tiefen Sehnsucht nach Heimat im Glauben.

Mehr

Rettende Kraft Gottes

Stuttgart. 25. Dezember 2011. Die Hinwendung zum Mensch gewordenen Gott hat Bischof Gebhard Fürst in seiner Weihnachtspredigt als tragfähige Alternative zum Verlorengehen im Materiellen und bloß Diesseitigen herausgestellt.

Mehr

Hoffnung gegen Angst hinter Gittern

Asperg. 24. Dezember 2011. Den Gefangenen in der Anstalt Hohenasperg hat Bischof Gebhard Fürst an Heiligabend die Hoffnungsbotschaft von Weihnachten zugesprochen.

Mehr

Erhebende Klänge

Rottenburg/Stuttgart. 21. Dezember 2011. Mit besonders attraktivem und reichhaltigem Programm warten an Weihnachten die Kirchenmusiker an den beiden Domen der Diözese auf.

Mehr

Bild einer vielfältigen Diözese

Mit einem Überschuss von knapp 14,5 Millionen Euro konnte die Diözese Rottenburg-Stuttgart ihren Haushalt 2010 abschließen, den der Diözesanrat in seiner Novembersitzung 2011 feststellte.

Mehr

Hoffnung hinter Gittern

Rottenburg. 19. Dezember 2011. Gefangene in drei Justizvollzugsanstalten Württembergs bekommen an Heiligabend bischöflichen Besuch.

Mehr

„Ein Teil von jedem von uns steckt in dem Stück – das verbindet“

Rottenburg/Stuttgart. 19. Dezember 2011. Vor vollbesetztem Haus fand am Freitag, 16. Dezember, in der Jungen Oper im Kammertheater Stuttgart die Premiere des Musiktheaters „smiling doors“ statt.

Mehr