Kinderpädagogik lernen
Erzieherin als Ausbildungsberuf, das gibt es in Württemberg seit 100 Jahren. 1918 gründete die Kongregation der Franziskanerinnen von Reute ein Kindergärtnerinnenseminar in Ulm. Als Katholische Fachschule für Sozialpädagogik feierte die Einrichtung am 20. Juli in einem Festgottesdienst mit Bischof Gebhard Fürst in der Ulmer Kirche St. Georg ihr Jubiläum. Am 21. Juli öffnet sie die Türen für Interessierte.zur Pressemeldung
Weihen und Beauftragungen
Bischof Fürst weihte 2018 durch Handauflegung und Gebet sechs Männer zu Priestern und vier Männer zu Diakonen. Sechs Frauen arbeiten künftig als neue Pastoralreferentinnen in der Diözese. Fünf Frauen und zwei Männer sind als neue Gemeindereferentinnen und -referenten tätig.Weihen und Beauftragungen
Miteinander zur Kommunion
Die Diözese richtet sich bei konfessionsverbindenden Ehen und der gemeinsamen Teilnahme an der Eucharistie künftig nach der Orientierungshilfe „Mit Christus gehen – Der Einheit auf der Spur“ der Deutschen Bischofskonferenz. Das schreibt Bischof Gebhard Fürst in einem Brief an die Pfarrer sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den pastoralen Diensten.zur Pressemeldung
Archiv

Presse

Erstes Kindergärtnerinnenseminar wird 100 Jahre alt

Festgottesdienst mit Bischof Gebhard Fürst in Ulm

Feier von Sakramenten noch immer nachgefragt

Kirchenaustritte 2017 auf ähnlichem Niveau wie im Vorjahr - 1,83...

Gregorianischer Choral aus St. Gallen

„Notker der Dichter“ : Kunst mit allen Sinnen erleben am 22. Juli...