Diözesanrat
Rottenburg / Stuttgart
Diözesanratssprecher Dr. Johannes Warmbrunn befürwortet die Bildung Synodaler Räte und betont die positiven Erfahrungen mit dem Rottenburger Modell.
Weiterlesen
 

Aktuelles

Bischof überreicht Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand an Ordinariatsrat Dr. Joachim Drumm. Bild: Diözese Rottenburg-Stuttgart / Jochen Wiedemann
Diözese
Rottenburg
Dr. Joachim Drumm, Leiter der Hauptabteilung "Kirche und Gesellschaft", geht zum Ende des Monats in den Ruhestand.
Weiterlesen
Gottesdienst
Laimnau
Die Schülerinnen Franziska und Meike kümmern sich als Mesnerinnen in der Seelsorgeeinheit Argental um Sakristei und Kirche.
Weiterlesen
Schulen
Stuttgart/Karlsruhe/Freiburg/Rottenburg
Die vier Kirchen in Baden-Württemberg sprechen sich gegen eine Kürzung des Religionsunterrichts aus.
Weiterlesen
Flüchtlingshilfe
Rottenburg/Freiburg
Zahl der Betroffenen wächst von Jahr zu Jahr: Die Diözese Rottenburg-Stuttgart unterstützt erneut die Arbeit der Caritas-Flüchtlingshilfe weltweit.
Weiterlesen
TV-Tipp
Stuttgart
Wie sieht es im Erzbistum Freiburg aus? In der neuen Ausgabe von "Alpha & Omega" am 4. Februar beantwortet Erzbischof Stephan Burger Fragen.
Weiterlesen
Diözesanpilgerfahrt
Rottenburg
Diözesanwallfahrt mit Bischof Fürst geht nach Worms, Mainz, Trier, Luxemburg und Speyer. Eine Busbegleiterin und ein Busbegleiter im Interview.
Weiterlesen
Das Logo der Stiftung Wegzeichen-Lebenzeichen-Glaubenzeichen
Preisverleihung
Rottenburg
Die Stiftung Wegzeichen-Lebenzeichen-Glaubenzeichen erhält viele Bewerbungen für Stiftungspreis und zeichnet acht Gruppen und Personen aus.
Weiterlesen

Kirche vor Ort

Dr. Joachim Drumm, Leiter der Hauptabteilung "Kirche und Gesellschaft", geht Ende Februar in den Ruhestand.

24 Jahre lang hatte er die Hauptabteilung geleitet. Bischof Dr. Gebhard Fürst dankte ihm…
🙏 Beim heutigen Gebet für Verstorbene wird besonders an Julia W. gedacht. Die 16-Jährige, die in Stuttgart zur Schule gegangen ist, wurde gestern tot aufgefunden. Beim Gebet könnt Ihr eine Kerze 🕯 für…
Nachhaltigkeitstipp: Leihen statt kaufen
Wer etwas zum Verleihen oder Teilen hat, kann dies ganz einfach für andere sichtbar machen: Mit den Stickern von Nachhaltigkeit in BaWü am eigenen Briefkasten.…
Alles für den Gottesdienst herzurichten ist Aufgabe einer Mesnerin oder eines Mesners. An Festen wie Mariä Lichtmess sind das noch ein paar mehr!

Franziska Winkler (l.) und Meike Rief sind…
Alles für den Gottesdienst herzurichten ist Aufgabe einer Mesnerin oder eines Mesners. An Festen wie Mariä Lichtmess sind das noch ein paar mehr!

Franziska Winkler (l.) und Meike Rief sind…
Alles für den Gottesdienst herzurichten ist Aufgabe einer Mesnerin oder eines Mesners. An Festen wie Mariä Lichtmess sind das noch ein paar mehr!

Franziska Winkler (l.) und Meike Rief sind…
Alles für den Gottesdienst herzurichten ist Aufgabe einer Mesnerin oder eines Mesners. An Festen wie Mariä Lichtmess sind das noch ein paar mehr!

Franziska Winkler (l.) und Meike Rief sind…
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart unterstützt auch 2023 die Arbeit der Caritas-Flüchtlingshilfe weltweit.

Elf Hilfsprojekten in Afrika, Asien, Lateinamerika, dem Nahen Osten und in Osteuropa kommen…
"Bischof mit dem erbarmenden Herzen" wird der Heilige Blasius gerne genannt, der zu den 14 Nothelfern gehört. Heute ist sein Festtag. Traditionell wird an diesem Tag der Blasisussegen gespendet: "Auf…
Die vier Kirchen in Baden-Württemberg sprechen sich gegen eine Kürzung des Religionsunterrichts aus. 👩‍🏫

Damit wenden sie sich gegen eine Forderung des 15. Landesschülerbeirats.

Bildung muss der…
Kompetent Leitung sein!
Du hast Lust KjG-Pfarrleitung zu werden oder bist frisch als KjG-Dekanatsleitung gewählt? Vielleicht bist du auch schon ein bisschen länger im Amt oder hast ein ähnliches Amt…
Am kommenden Montag, 6. Februar um 14:00 setzen wir unsere erfolgreiche Reihe der Informations- und Beratungstermin zu Erbschaft, Nachlass und Vorsorge fort. Unser Experte gibt Einblicke und…
#Buchtipp: Wo kommst du denn her?
Warum das die falsche Frage ist und was uns wirklich ausmacht

Was soll diese Frage eigentlich? Sie kann zwar harmlos gemeint sein, dennoch grenzt sie Menschen…
Am kommenden Sonntag startet die Gottesdienstreihe "Sorgenfrei leben" der homebase. Die homebase ist eine katholisch-charismatische Gemeinde, die vor vier Jahren als Projekt der Diözese…
Fünf wunderschöne Städte und die Chance, mit wertvollen Seiten des heiligen Martin in Kontakt zu kommen - das bietet die große Wallfahrt der Diözese Rottenburg-Stuttgart 2023. ⛪🌳

Dekanatsreferentin…
Heute feiern auch wir im Kloster Reute das Fest der Darstellung des Herrn. Vierzig Tage nach Jesu Geburt suchen Maria und Josef den Tempel auf, um ihr neugeborenes Kind Gott zu weihen, "darzustellen".…
Ich bin da!

In das Dunkel deiner Vergangenheit
und in das Ungewisse deiner
Zukunft, in den Segen deines
Helfens und in das Elend deiner
Ohnmacht, lege ich meine Zusage: Ich bin da!

In das Spiel…
Die letzte große Wallfahrt der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Bischof Gebhard Fürst führt ab dem 30. Mai 2023 für fünf Tage auf die Spuren des heiligen Martin – neben Worms, Trier, Speyer und Mainz…
Die letzte große Wallfahrt der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Bischof Gebhard Fürst führt ab dem 30. Mai 2023 für fünf Tage auf die Spuren des heiligen Martin – neben Worms, Trier, Speyer und Mainz…
Dieses Jahr ist Bischof Dr. Gebhard Fürst zum letzten Mal bei der großen Diözesanwallfahrt dabei! 🥾🚌⛪

Ab dem 30. Mai 2023 geht es für fünf Tage auf die Spuren des heiligen Martin – nach Worms, Trier,…
Gibt's bei dir auch Fasnetsbändle?🎉

Schick uns ein Bild als Kommentar!📸

#Fasnet #sgohtdagega
#blackhistorymonth auch ein Thema der Kirche

Kirchengeschichte ist aus Sicht weißer Menschen erzählt. Kennen wir die Schwarze Perspektive? Der Blackhistorymonth will Schwarze Geschichte und Schwarze…
Das Plus von 5,3 Millionen zusätzlicher #Kirchensteuereinnahme aus der Energiepreispauschale gibt die #Dioezeserottenburgstuttgart komplett an Bedürftige weiter. 4,91 Mio. Euro gibt's als Direkthilfe…
175 Jahre Zukunft - das wollen wir in diesem Jahr feiern. Als im Jahr 1848 fünf junge Frauen in Ehingen an der Donau begannen, den kranken Menschen in der Stadt zu helfen, war die Zukunft alles andere…

Mediathek