Aktuelles

72-Stunden-Aktion
Diözesanadministrator Dr. Clemens Stroppel besucht das Projekt in Tübingen-Bühl – und bedankt sich bei allen Teilnehmenden der 72-Stunden-Aktion.
Weiterlesen
72-Stunden-Aktion
72-Stunden-Aktion
Althausen
Ministrant:innen pflanzen im Hospitalwald 200 junge Bäumchen, darunter auch einige exotische Sorten.
Weiterlesen
72-Stunden-Aktion
Altshausen
Sponsoren zahlen die Strecke der DLRG-Ortsgruppe Altshausen und ihren Unterstützer:innen bei der 72-Stunden-Aktion.
Weiterlesen
72-Stunden-Aktion
Rottenburg-Stuttgart
Pfadfinder:innen im Rems-Murr-Kreis begrünen für die 72-Stunden-Aktion die Fassaden ihres Ortes
Weiterlesen
72-Stunden-Aktion
Rottenburg am Neckar
Die Ministrant:innen von St. Katharina gestalten in 72 Stunden einen Spielplatz neu.
Weiterlesen
72-Stunden-Aktion
Die Enzberger Pfadfinderinnen bauen während der 72-Stunden-Aktion Hundehütten, Kratzbäume, Hamsterräder und vieles mehr für das Pforzheimer Tierheim.
Weiterlesen
Seelsorge
Stuttgart
Am 19. April wurde Diakon Dr. Hubert Liebhardt in St. Eberhard in Stuttgart in sein neues Amt als Landespolizeidekan eingeführt.
Weiterlesen
Kloster Binsdorf. Bild: Diözese Rottenburg-Stuttgart / Gregor Moser
Bauprojekt
Binsdorf
Die Sanierung des Klosters Binsdorf schreitet voran.
Weiterlesen
72-Stunden-Aktion
Aalen
Die Welt ein bisschen besser machen: Unter großem „Hallo" startete die 72-Stunden-Aktion. Stellvertretend für die ganze Diözese war Auftakt in Aalen.
Weiterlesen
Impression aus der Großen Landesausstellung 2024 zur Insel Reichenau. Bild: Badisches Landesmuseum, ARTIS – Uli Deck
Kultur
Konstanz
Die Große Landesausstellung 2024 widmet sich der Klosterinsel Reichenau, die Jubiläum feiert. Die Ausstellungseröffnung ist am Samstag.
Weiterlesen
Ältere Dame schlägt Glocke an.
Friedensglocken
Das Projekt geht weiter: Fünf Friedensglocken sind am vergangenen Wochenende nach Tschechien zurückgekehrt. Eine Videoreportage.
Weiterlesen
Frauen sitzen in einem Stuhlkreis.
Weltkirche
Gyumri
Die Diözese unterstützt Projekte der Caritas Armenien für Binnenflüchtlinge aus Bergkarabach in Gyumri.
Weiterlesen
Jubiläum
Weißenau
In Weißenau bei Ravensburg erhielt die neue barocke Klosterkirche der Prämonstratenser vor 300 Jahren ihre Weihe.
Weiterlesen
Friedensglocken für Europa. Bild: Diözese Rottenburg-Stuttgart / Tobias Döpker
Friedensglocken
Tschechien
Delegation aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart reist ins Bistum Ostrau-Troppau nach Tschechien.
Weiterlesen
Friedensglocken
Ostrava
Die Rückkehr von fünf Glocken nach Tschechien bringt Versöhnung und den christlichen Auftrag zum Frieden kraftvoll zum Klingen.
Weiterlesen
Synodaler Weg
Rottenburg-Stuttgart
Studienreise in die Niederlande gibt Einblick in die fortschreitende Säkularisierung in einer weltlicher werdenden Gesellschaft.
Weiterlesen
Spiritualität
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß spricht im Interview über seine Zeit in der Dormitio-Abtei in Jerusalem.
Weiterlesen
Betriebsseelsorge
Osteraktion für die Beschäftigten in der KEP-Branche in Sindelfingen-Darmsheim mit Schokolämmchen und Unterstützungsangeboten
Weiterlesen
Weltkirche
Unter dem Motto "Eine Welt. Keine Sklaverei" wird der neue missio-Truck ab 4. April erstmalig auf der „Fair Handeln“ eingesetzt.
Weiterlesen
Ostern
Hilde Volz gestaltet die Osterkerze für die Tettnanger Kirche und erklärt Arbeitsschritte und Symbole.
Weiterlesen
Ostern
In seiner Osterbotschaft spricht Diözesanadministrator Dr. Clemens Stroppel darüber, wie Gott uns die Hand zum Leben reicht.
Weiterlesen
KiP

Symbol der Auferstehung

Sie gelten für Christen als Symbol für die Auferstehung vom Tod: Schmetterlinge. Warum haben wir uns in der Stuttgarter Wilhelma erklären lassen.
Weiterlesen
Kunst
Am 6. und 7. April startet das Kirchen-Kultur-Projekt "St. Maria als..." in die neue Saison.
Weiterlesen
KiP
In Krisen oder am Lebensende denken Menschen häufig über ihr Leben nach und was sie änder würden. Eine Hospizbegleiterin spricht über das Bedauern.
Weiterlesen
Ostern

Die Ratschen im Dom

Welche Bedeutung das Rätschen hat und woher die Tradition kommt, erklären uns Dompfarrer Klaus Rennemann und die Oberministranten Johanna und Gregor.
Weiterlesen
KiP
Sie sind bunt und haben eine lange Tradition: Osterbrunnen. In Markelfingen steht einer der schönsten. Wir waren bei der Fertigstellung dabei.
Weiterlesen