Dekanekonferenz

Auf neuen Wegen

Foto: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Leitlinien, Kirchenbindung, Wahlen: Zwei Tage lang trafen sich die 25 Dekane der Diözese in Rottenburg zum gemeinsamen Austausch.

Ergebnisse der Leitbildbefragung des Bischöflichen Ordinariats, Kirchenbindung, Entwicklung der Austrittszahlen, Rottenburger Modell, die Kirchengemeinderatswahlen 2020 und Erfahrungen mit den muttersprachlichen Gemeinden standen seit Dienstagmorgen im Mittelpunkt der Dekanekonferenz in Rottenburg.

Am Mittwoch gab's erstmals einen "Marktplatz" im Foyer des BO. An fünf Ständen konnten sich die Dekane beispielsweise über die Ergebnisse des Studientags oder über die Bilanz des "Kirche vor Ort"- Prozesses informieren.

Im Anschluss wurden Bischof Gebhard Fürst die neuen Leitlinien Katechese als Weggemeinschaft überreicht. Diese neuen Leitlinien sollen eine verbindliche Orientierung für die Gestaltung der Katechese, die Vermittlung der christlichen Botschaft, geben.