TV-Tipp

Ein Leben für gute Arbeit

Ein Leben für gute Arbeit: Moderator Christian Turrey und Peter Niedergesäss. Bild: KiP-TV

Ein Leben für gute Arbeit: Moderator Christian Turrey und Peter Niedergesäss. Bild: KiP-TV

Christian Turrey spricht mit Peter Niedergesäss über gute Arbeit, was es dafür braucht und wie die Arbeit der Zukunft aussehen wird.

Der gelernte Werkzeugmacher Peter Niedergesäss war 44 Jahre lang beruflich aktiv für die Christliche Arbeiter-Jugend (CAJ) und für die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und auf Bundesebene.

Was er sich unter "guter Arbeit" vorstellt und ob er dieser Vorstellung in 44 Jahren Berufsarbeit nähergekommen ist, kommt ebenso zur Sprache wie die Themen, die ihn umgetrieben haben: Ladenöffnungszeiten und Sonntagsschutz, gerechte Handelsverträge, bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege und vieles mehr.

Niedergesäss wagt auch einen Blick in die Arbeitswelt der Zukunft und berichtet, wie er sich die Weiterentwicklung zu einer "Tätigkeitsgesellschaft" mit gleichberechtigtem Nebeneinander von Erwerbsarbeit, Familienarbeit und Ehrenamt vorstellt.