Corona

Finanzielle Entlastung für Familien

Symbolbild: DRS

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart empfiehlt ihren Trägern für den Monat April die Elterngebühren für ihre Kindergärten auszusetzen.

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart empfiehlt ihren Trägern in Übereinstimmung mit den weiteren Kirchen und Kommunalen Landesverbänden im Land für den Monat April den Einzug der Elterngebühren auszusetzen.

Diese Empfehlung betrifft 882 Kindergärten in katholischer Trägerschaft mit rund 44.600 Kindern und ihren Eltern.

Ebenso wie die 4-K-Kirchenkonferenz hatten sich am Dienstag die kommunalen Landesverbände Baden-Württembergs für dieses erste wichtige Signal gegenüber den Eltern ausgesprochen, obwohl die Aussetzung der Beiträge ein erhebliches Risiko für die Träger darstellt.