Corona

Gottesdienst im Autokino

Gottesdienst im Autokino Crailsheim

Predigt nicht von der Kanzel, sondern von der Videowand: Im Autokino auf dem Volksfestplatz in Crailsheim versammeln sich Gläubige in ihren Fahrzeugen zum Gottesdienst. Foto: Samuel Pereira

Gottesdienst im Autokino Crailsheim

Auftritt vor Autos und Kamera: Der Gottesdienst spielt sich auf einer Bühne unter der LED-Wand ab. Foto: Samuel Pereira

Gottesdienst im Autokino Crailsheim

Blick durch die Scheibe: Die Gläubigen verfolgen den Gottesdienst aus ihren Autos. Foto: Samuel Pereira

Eine ungewöhnliche ökumenische Feier konnten Gläubige auf dem Volksfestplatz in Crailsheim erleben.

Wegen Corona erleben Autokinos zurzeit ein Revival. Die jüngst eingerichteten Plätze lassen sich aber nicht nur zum Filmeschauen nutzen. So fand am Sonntag auf dem Volksfestplatz in Crailsheim ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Mit dabei waren die evangelische Pfarrerin und Dekanin Friederike Wagner, Pastor Holger Meyer von der evangelisch-methodistischen Kirche und von der katholischen Gemeinde Pfarrer und stellvertretender Dekan Franz-Josef Konarkowski. Sie standen auf einem Podest unterhalb der LED-Wand, auf die das Geschehen übertragen wurde. Den Ton empfingen die Gottesdienstbesucher über die Autoradios.

„Es war schon etwas gewöhnungsbedürftig, vor Autos zu predigen“, sagt Pfarrer Franz-Josef Konarkowski. Zumal die Sonne so gestanden habe, dass die Menschen hinter den Scheiben nicht zu erkennen waren. Die Gottesdienstbesucher seien aber dankbar für das Angebot gewesen. Es gab hinterher viele Rückmeldungen, von denen ein hoher Prozentsatz positiv war, berichtet Konarkowski.

Der katholische Pfarrer hatte sich mit der evangelischen Pfarrerin die kurze Predigt geteilt. Thematisch ging es ums Gebet. Während des Gottesdienstes gab es auch musikalische Begleitung durch die Kirchenmusikerin der katholischen Gemeinde, Jacinta Pereira, und den evangelischen Pfarrer Dominik Gablowski aus Ellrichshausen.

Die Idee für den Gottesdienst an diesem ungewöhnlichen Ort stammt vom Kinobetreiber. Er war mit dem Platzangebot auf die beiden Kirchen zugegangen. Ökumenische Gottesdienste gibt es immer wieder, aber als Autokino-Gottesdienst war es etwas Ungewöhnliches. Laut Konarkowski bleibt es bei einer einmaligen Veranstaltung. Der Autokino-Gottesdienst kann aber auf dem Youtube-Kanal der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius und Dreifaltigkeit Crailsheim angeschaut werden.