Spenden

Helfen per Click

Das katholische Produktionsunternehmen Tellux sammelt auf dem YouTube-Kanal „Der gute Click“ Spenden für die Mutter-Teresa-Stifung.

Gutes tun und parallel Filme schauen: Das ermöglicht die Aktion „Der gute Click“. Das Produktionunternehmen Tellux hat auf dem gleichnamigen YouTube-Kanal Dokumentationen zur Verfügung gestellt, die durch „Clicks“ Einnahmen generieren. Diese Einnahmen gehen als Spende an katholische karitative und seelsorgerische Einrichtungen. Wer sich den Film „Alpenklöster: Abtei Tamié“ anschaut, unterstützt so beispielsweise automatisch die Mutter-Teresa-Stiftung der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Diese setzt sich insbesondere gegen Altersarmut ein.

Alle Einnahmen aus Werbeclips, die dem Film voran- oder zwischengeschaltet sind, kommen der Mutter-Teresa-Stiftung zugute. Das heißt: Je mehr Zuschauer den Film sehen, desto größer wird die finanzielle Hilfe für die Mutter-Teresa-Stiftung.

Der Film portraitiert das Zisterzienserkloster Tamié, welches in einem gänzlich verschlafenen Tal in den französischen Alpen liegt. Wie alle Zisterzienser in Frankreich fühlen sich die Mönche in Tamié den Regeln und der Lebensweise der Trappisten verbunden. Auch wenn sich deren strenge Ordensregeln im Laufe der Jahrhunderte gelockert haben, im Zentrum ihres Lebens steht nach wie vor die Stille. Diese Ruhe ist es, die jährlich tausende Besucher anlockt.