Katholikentag

Kulturprogramm aktiv mitgestalten

Kulturprogramm aktiv mitgestalten

Traditionell ein wichtiger Bestanteil von Katholikentagen sind künstlerische Programmpunkte. Bild: Bistum Münster

Noch rund vier Wochen läuft die Bewerbungsfrist für das Kulturprogramm des 102. Deutschen Katholikentags 2022 in Stuttgart.

Egal ob bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater, Kabarett oder Tanz: Der Katholikentag bietet mit seinen Bühnen Raum für viele Künstlerinnen und Künstler. Ihre Beiträge sind ein wertvoller Bestandteil des Gesamtprogramms. Wer im kommenden Jahr in Stuttgart dabei sein möchte, hat bis zum 15. Juni 2021 Zeit, um seine Bewerbung einzureichen.

Prälat Klaus Krämer, Beauftragter in der Diözese Rottenburg-Stuttgart für den Katholikentag 2022, hofft auf ein großes Interesse aus der Kunstszene: „Für die thematischen Veranstaltungen haben wir bereits mehr als 800 Vorschläge erhalten – zu einem sehr großen Teil auch aus unserer Diözese“, sagt Krämer. Das sei ein sehr positives Zeichen für die weiteren Programmpunkte. „Die Aussicht auf ein ungezwungenes Fest der Begegnung nach der für uns alle immer anstrengender werdenden Corona-Pandemie ist für viele eine positive und ermutigende Perspektive“, so Krämer weiter.

Das gilt gerade für viele Künstlerinnen und Künstler, die wegen der Corona-Pandemie häufig seit langem nicht mehr auftreten können. Wichtig bei einer Bewerbung sind die Qualität und der Bezug zum Leitwort „leben teilen“. Eine Bewerbung einreichen können Gruppen und einzelne Kunstschaffende. Notwendig sind Demomaterial sowie ein Titel für den Beitrag. Weitere Informationen zu den Bewerbungsbedingungen und den Link zum Online-Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Katholikentag als großes Fest des Glaubens

Der 102. Deutsche Katholikentag 2022 in Stuttgart ist eine Großveranstaltung, bei der Themen aus Kirche, Politik und Gesellschaft diskutiert werden. Er findet vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart statt. Erwartet werden mehrere zehntausend Gäste aus ganz Deutschland. Katholikentage werden vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) alle zwei Jahre an wechselnden Orten veranstaltet. Zuletzt fand der Katholikentag in Münster statt.

Aktuelles

Mein Sonntagsevangelium
Am Weltflüchtlingstag, dem 20. Juni, denkt Stefanie Wahle-Hohloch an die vielen Flüchtlinge, die im Meer ertrinken, Tag für Tag.
Weiterlesen
Nachruf
Der Theologe Dr. Meinrad Limbeck ist tot. Er starb am 15. Juni im Alter von 87 Jahren.
Weiterlesen