Dekanat Heilbronn-Neckarsulm

Neue Konzertreihe begleitet durch das Jahr

Kirchenmusiker Christian Göckel an der Klais-Orgel in St. Dionysius

An die Tasten: Kirchenmusiker Christian Göckel möchte der Klais-Orgel in St. Dionysius Neckarsulm mehr Gehör verschaffen. Foto: drs/Guzy

Kirchenmusiker Christian Göckel probiert ein neues Veranstaltungsformat aus. Er will dem Publikum nicht nur die Klänge der Klais-Orgel bieten.

Mit der Klais-Orgel hat die Kirche St. Dionysius in Neckarsulm seit 2015 ein qualitätvolles Instrument. Das soll auch genutzt werden. „Man muss die Orgel zum Klingen bringen“, sagt Christian Göckel. Außerdem habe die Kirche auch einen kulturellen Auftrag. Göckel arbeitet seit fast zwei Jahren in der Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm als Kirchenmusiker.  Um der Musik mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, hat er sich überlegt, statt einzelner Konzerte künftig eine regelmäßige Veranstaltungsreihe anzubieten.

Göckel hat ihr den Titel „Psallite!“ gegeben, „da das ungewöhnlich klingt“, erklärt er. Der Kirchenmusik-Flyer der Gesamtkirchengemeinde informiert, was es mit dem Namen auf sich hat: „Psallite!“ kommt vom lateinischen Verb psallere. Es bedeutet: singt oder spielt.

Musiker und Ensembles sind zu Gast

Einmal im Monat - immer an einem Sonntag um 17 Uhr - kann das Publikum nicht nur Orgelklängen lauschen. Göckel lädt auch Ensembles, Gruppen oder Chöre zum Mitmachen ein. So ist am Sonntag, 16. Februar, das Lorenzensemble Leingarten mit dabei. Laut Ankündigung spielt es Werke für Flötenensembles. Im März gibt es einen musikalischen Kreuzweg, im Mai einen Auftritt der Städtischen Musikschule Neckarsulm. 

Die „Psallite!“-Konzertreihe soll das ganze Jahr hindurch stattfinden – mit einigen Ausnahmen. Um Ostern herum ist Pause, genauso zum Beispiel im Sommer. Dann aber, im Juli, will Göckel eine weitere Musikreihe starten: den Neckarsulmer Orgelsommer. An den vier Juli-Samstagen findet jeweils um 11 Uhr ein 30-minütiges Orgelkonzert in St. Dionysius statt. Das soll Gelegenheit für eine kleine musikalische Auszeit bieten.

Die Konzerte der „Psallite!“-Reihe dauern ungefähr eine Stunde. Dabei wechseln sich Musik sowie kurze Texte und Impulse ab, wie Göckel erklärt. Die Konzerte enden mit dem Vaterunser und einem Segen. 

Konzerttermine

Das nächste Konzert der „Psallite!“-Reihe findet am Sonntag, 16. Februar, ab 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Dionysius in Neckarsulm statt. Ein weiteres folgt am Sonntag, 15. März. Alle Termine sind im Internet auf der Kirchenmusikseite der Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm zu finden.