Weltkirche

Neuer Newsletter für DRS.GLOBAL

Mit dem Newsletter-Start gibt es fortan noch mehr Informationen.

DRS.Global gibt es ab sofort per neuem Newsletter. Bild: DRS

Abonnenten erhalten künftig zusätzlich wichtige Informationen über die weltkirchliche Arbeit.

Die elektronische Ausgabe von DRS.GLOBAL, der vierteljährlich erscheinenden Zeitung über die weltkirchliche Arbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, erscheint ab sofort in einem neuen Newsletter mit lesefreundlichem Layout.

Zeitgleich wird die Taktzahl erhöht und Abonnenten erhalten dadurch künftig zwischen den Veröffentlichungen von DRS.GLOBAL zusätzlich wichtige Informationen über Termine und Initiativen aus dem Bereich der weltkirchlichen Arbeit in Württemberg. 

„In Zeiten der Corona-Pandemie wird das Digitale immer bedeutsamer. Deshalb ist es wichtig, über einen gut gemachten digitalen Newsletter die weltkirchliche Arbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart verfolgen zu können“, sagt Heinz Detlef Stäps, Leiter der Hauptabteilung Weltkirche. „Zugleich hoffen wir, dass dieses digitale Angebot dazu führt, dass noch mehr reale Begegnung und Solidarität geschieht", setzt er mit Blick in die Zukunft hinzu.

Wolf-Gero Reichert, Geschäftsführer der Hauptabteilung Weltkirche, ergänzt: „Es ist an der Zeit, dass DRS.GLOBAL auch digital erscheint. Wir hoffen damit zum Einen, dass wir die guten Artikel mehr Menschen zugänglich machen, vor allem denen, die dafür vor allem ihre Smartphones verwenden. Zum anderen wollen wir durch den neuen Sechs-Wochen-Rhythmus zeitnah über spannende Veranstaltungen im weltkirchlichen und entwicklungspolitischen Themenspektrum informieren." Das bisherige Newsletter-Angebot am 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober werde so künftig um Sendungen zum 15. Februar, 15. Mai, 15. September und 15. November ergänzt. Die Abonnenten sollen dadurch vor allem auf Aktuelles und auf Termine aus Kirchengemeinden, Ordensgemeinschaften, Verbänden und Organisationen in der Diözese sowie aus der Hauptabteilung Weltkirche selbst hingewiesen werden.

Ein Abonnement kann hier bestellt werden.