Fastenzeit

Paare erhalten Impulse für ihre Beziehung

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart bietet kostenlose Aktion zur Fastenzeit rund um das Thema „Lassen“ in der Partnerschaft.

Unter dem Motto „7 Wochen lassen …“ erhalten Paare Impulse, um sich einmal wöchentlich ganz bewusst Zeit für ihre Beziehung zu nehmen. Wer bei der Aktion mitmachen will, kann entscheiden, ob er die Anregungen per Post, per Mail oder als Link per SMS erhält.

„Wir widmen uns von Aschermittwoch bis Ostern dem Stichwort ‚lassen‘“, sagt Mechthild Alber vom Fachbereich Ehe und Familie der Hauptabteilung Kirche und Gesellschaft. Sie wirkt für die Diözese Rottenburg-Stuttgart bei dem Projekt mit, an dem noch weitere Bistümer bundesweit beteiligt sind. „Wir blicken auf die Entwicklung einer Paarbeziehung und geben unseren Leserinnen und Lesern Gelegenheit, diese unter einem jeweils neuen Blickwinkel zu betrachten.“ Die Anregungen sind nachdenklich und humorvoll, ermutigen und fordern heraus. „Wir fragen, was die Paare mit dem Thema verbinden? Beispielsweise ist es ein Grundbedürfnis jedes Menschen, dass er so sein darf, wie er ist, und auch so geliebt wird – gerade in einer Beziehung“, erläutert Alber.

Weitere Informationen zu „7 Wochen lassen …“ sowie die Möglichkeit, sich zu für die Aktion anzumelden, finden sich unter www.7Wochen-lassen.de. Vor allem Paare, die sich für den Postversand interessieren, sollten schnell sein, denn hier ist der Anmeldeschluss bereits am 5. Februar.