Kirchenmusik

Singabende per Videokonferenz

Online-Singabende

Kirchenmusikerin Jacinta Pereira veranstaltet mehrere Singabende per Videokonferenz. Foto: St. Bonifatius und Dreifaltigkeit Crailsheim

Ein Online-Format soll nicht nur die eigenen Ensemblemitglieder wieder zusammenführen, sondern für Neugierige die Hemmschwelle senken.

Gemütlich zuhause die eigenen Gesangskünste ausprobieren, das können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei sechs Online-Singabenden mit Jacinta Pereira. Die Kirchenmusikerin der Gemeinde St. Bonifatius und Dreifaltigkeit Crailsheim möchte mit ihrem Videokonferenz-Format viele ansprechen.

„Ich habe überlegt, was ich für den Chor tun kann“, sagt Pereira. Gleichzeitig gebe es Leute, die keine Mitglieder sind, das Singen aber gerne versuchen würden. Da derzeit coronabedingt keine Proben stattfinden, ist für sie das Online-Format die Lösung der Wahl: Einzeln am Bildschirm ist das Singen schließlich möglich. Das senke auch die Hemmschwelle, denn wer wolle, könne sein Mikrofon ausschalten, um nur für sich zu singen. Daher sind die Online-Singabende für alle offen.

An sechs Abenden im Januar und Februar wird Pereira mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Stücke aus dem Repertoire der Neuen Geistlichen Lieder einstudieren, auf spielerische Art und Weise. „Spiele sind für mich wichtig“, sagt Pereira. Sie sollen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern helfen, neue Sachen zu entdecken. So lockern zum Beispiel Body-Percussion-Übungen, also die Klangerzeugung mit Händen und Füßen, das Singen auf.

Die Online-Singabende werden 30 bis 40 Minuten dauern. „Ich bin überzeugt, dass man die positiven Aspekte der neuen Medien nutzen sollte“, erklärt Pereira. Sie denkt aber auch schon an die Zeit, wenn reale Treffen wieder möglich sein werden: Pereira plant die Gründung eines Kinderchors und einer Frauenschola.

Online-Zugang

Die Online-Singabende finden am 21. und 28. Januar sowie am 2., 10., 18. und 25. Februar jeweils um 19.30 Uhr statt. Informationen zur Anmeldung gibt es auf den Internetseiten der Kirchengemeinde St. Bonifatius und Dreifaltigkeit Crailsheim. Die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen einen Zoom-Link und eine kurze Anleitung.