Neuer Pfarrer

Ulrich Skobowsky folgt auf Alois Krist

Foto: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Neuer Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Tübingen und Nachfolger von Alois Krist wird der 51-jährige Ulrich Skobowsky.

Derzeit ist Ulrich Skobowsky Dekan und leitender Pfarrer in Bad Mergentheim und war davor als Jugendpfarrer in Biberach (2004 bis 2010) aktiv. Vor seiner Zeit als Jugendpfarrer war er Repetent am Wilhelmstift in Tübingen und kennt die Stadt daher.

Der Abschied in Bad Mergentheim soll in der Zeit zwischen der Erstkommunion und den Sommerferien 2020 erfolgen. Die Seelsorgeeinheit im Dekanat Rottenburg umfasst sieben Gemeinden und zählt rund 20.000 Katholiken.

Am 7. Oktober 1968 in Wiesensteig geboren, legte Skobowsky sein Abitur 1988 am Max-Planck-Gymnasium in Schorndorf ab. Nachdem er zwei Semester Computerlinguistik in Tübingen studierte, begann er sein Theologiestudium in Tübingen und wurde im Juli 1998 durch Bischof Walter Kasper in Ehingen zum Priester geweiht.