Corona

Unterstützung per Telefon

Krisentelefon

Die Psychologische Beratungsstelle der Caritas Heilbronn-Hohenlohe schaltet wieder ein Krisentelefon. Foto: drs/Guzy

Die Psychologische Beratungsstelle der Caritas Heilbronn-Hohenlohe bietet wieder eine spezielle Rufnummer an.

Bereits während des ersten Lockdowns im Frühjahr hatte die Psychologische Beratungsstelle der Caritas Heilbronn-Hohenlohe ein Krisentelefon ins Leben gerufen. Das Angebot wurde damals gut angenommen. Aus diesem Grund wird es jetzt für die Zeit vom 21. Dezember bis 8. Januar wieder eingerichtet.

Die Beratung ist kostenfrei, anonym und gemäß der gesetzlichen Schweigepflicht. Jede und jeder kann sich an das Krisentelefon wenden. Die Anliegen, zu denen Hilfe geboten wird, reichen von Erziehungsfragen in dieser außergewöhnlichen Zeit bis zu Fragen wie: Wie halte ich das aus? Was kann ich tun, damit die Familie/das Paar trotz der äußeren Bedingungen gut durch diese Zeit kommt? Es ist auch ein Gesprächsangebot für Menschen, die allein sind oder jetzt sein müssen. Es soll helfen, diese Zeit besser aushalten zu können.

Das Krisentelefon der Caritas Heilbronn-Hohenlohe ist unter der Nummer 07131 89 809 302 zu erreichen. Die Beratung findet vom 21. bis 23. und vom 28. bis 30. Dezember sowie am 4., 5., 7. und 8. Januar, jeweils von 9 bis 12 Uhr, statt.