Advent

„Vibes“ für die Vorweihnachtszeit

Der diesjährige Wernauer Adventskalender thematisiert unter dem Titel „Vibes“ die ganz spezielle Stimmung im Advent.

Gemeinhin wird damit Glitzer, Glühwein und Jingle-Bells verbunden. Doch die Macher*innen rechnen vor: „Bei uns machen Kerzen, Plätzchen und Kuscheln so etwa eine Stunde pro Woche aus. Das sind 0,595 Prozent der Adventszeit. 99,405 Prozent der Zeit sind durch andere Stimmungen (engl. Vibes) geprägt – und gehören auch zum Advent!“
Aus diesem Grund zeigt der Adventskalender auf 32 Karten, welche Vibes in den anderen 668 Stunden auch noch mitschwingen können. Das wären zum Beispiel: „vorfreudig“, „wütend“, „hüpfig“ oder „faulig“. Aber auch „sehnsüchtig“, „leer“ und „matschig“. So beschäftigt sich jeder Tag mit einem eigenen Vibe, immer ganz im Stil des*r jeweiligen Autors*in. Das sechsköpfige Team ist sich dabei nicht immer einig. Wenn beispielsweise am 21. Dezember der 20-jährige Adrian davon schreibt, dass er um diese Zeit meistens nichts mehr zu tun hat, dann können die anderen das nur mit einem augenzwinkernden Unverständnis kommentieren. „Genau darin liegt für uns als Redaktionsteam der Reiz: Dass jede*r eine eigene Sicht auf den Advent hat. Und für Jugendliche ist es wichtig zu sehen, dass auch in der Religion verschiedene Meinungen und Perspektiven möglich sind“, erläutert Sebastian Schmid, Fachreferent für Jugendspiritualität des Bischöflichen Jugendamtes, das Konzept.
Zudem gibt es den Wernauer Adventskalender dieses Jahr nicht allein als Druckprodukt: Er ist einer von drei Bausteinen, die das Bischöfliche Jugendamt als Herausgeber für die Adventszeit anbietet. Baustein Zwei besteht aus vier traditionellen Adventsliedern, die neu vertont auf dem Online-Musikstreamingdienst spotify bereit stehen. Sie sind um spirituelle Impulse ergänzt, die es als Downloadmaterial unter www.spirinet.de gibt. Als dritter Baustein findet am zweiten Advent in Stuttgart ein Adventsfestival statt, das sowohl die Songs als auch die Themen des Kalenders aufgreift: www.festivals.bdkj.info Alle drei Bausteine können einzeln oder in Kombination den Advent 2019 zu einem ganz persönlich spirituell-beschwingten Stimmungserlebnis machen.
Der klassische Wernauer Adventskalender ist eine vorweihnachtliche Geschenkidee für alle, die in der kirchlichen Jugendarbeit engagiert sind: Firmlinge, Konfirmand*innen, Gruppenlei-ter*innen, Schüler*innen, Ministrant*innen. Ein Einzelexemplar kostet 10 Euro. Es gibt jeweils Staffelpreise ab 11, 31, und 51 Stück. Alle Preise zuzüglich Porto und Verpackung.

Information und Bestellungen: Buchdienst Wernau, Antoniusstr. 3, 73249 Wernau, Fon 07153 3001-164, buchdienst@bdkj.info.de