City-Kirche

Aktion für Kinder in prekären Verhältnissen

Foto: Citykirche Reutlingen

In Reutlingen läuft derzeit die Weihnachtsgeschenke-Aktion „Sternenfunkeln" bei der Citykirche in der Fußgängerzone.

Auch in Reutlingen leben Kinder in finanziell und sozial prekären Verhältnissen. Ihre Familien sind aufgrund von Arbeitslosigkeit, Krankheit, Trennung und Flucht von Armut bedroht. Mit der „Aktion Sternenfunkeln“ soll diesen Kindern ein Weihnachtswunsch erfüllt werden. Mal sind es ganz existenzielle Wünsche, wie Winterschuhe oder Windeln. Oder es sind Wünsche, wie Spielzeug, Bücher, Spiele oder ein Gutschein für die älteren Kinder, damit sie auch mal mit Freunden einkaufen gehen können.
Der „Sternewunschbaum“ steht in der Citykirche am Nikolaiplatz in der Reutlinger Fußgängerzone. Dort kann man einen Wunschstern pflücken mit einem Geschenkewunsch im Wert von 30 Euro. Weihnachtlich verpackte Geschenke werden in die Citykirche gebracht. Das Citykirchenteam sorgt dafür, dass die Geschenke rechtzeitig zu 
Weihnachten zu den Kindern beziehungsweise ihren Eltern kommen. 

Die Citykirche ist wie folgt geöffnet: dienstags bis samstags von 10 bis 17 Uhr. Die Aktion wird verantwortet von Citykirche, Caritas und dem Diakonieverband Reutlingen. 
www.sterntaler-sternenfunkeln.de
www.citykirche-reutlingen.de