Am zweiten Ort des Amoklaufs

Die Gemeinden laden zu der vom katholischen Dekan Paul Magino und dessen evangelischen Kollegen Michael Waldmann geleiteten Feier um 17 Uhr in die evangelische Johanneskirche in der Innenstadt ein. Danach stehen Seelsorger für Gespräch bereit.

In Wendlingen tötete der 17-jährige Amokläufer von Winnenden nach seiner über 40 Kilometer langen Fluchtfahrt in einem gekidnappten Wagen einen Kunden und einen Verkäufer in einem Autohaus; zwei Polizisten verletzte er schwer. Die Menschen in der Stadt am Neckar seien erschüttert von dem unfassbaren Geschehen, teilten die Gemeinden dort mit.

Bischof Gebhard Fürst nimmt am heutigen Donnerstagabend an einer Trauerfeier in der evangelischen Schlosskirche in Winnenden teil.