Arm, ehelos und gehorsam

Nach Theologiestudium und Pastoralausbildung im Rottenburger Priesterseminar machen sie nach Ihrem Versprechen der Armut, der Ehelosigkeit und des Gehorsams als Diakone erste Erfahrungen in der Gemeindeseelsorge, bevor sie am 6. Juli 2013 die Priesterweihe erhalten. Zuletzt bereiteten sich die Kandidaten in geistlichen Tagen in Assisi auf ihre Weihe und ihr Versprechenvor.

Zu Diakonen geweiht werden am Samstag um 9.30 Uhr in St. Eberhard Ralf Baumgartner (35) aus Burgberg bei Giengen/Brenz, der gelernte Industriekaufmann Andreas Braun (31) aus Mittelbuch bei Ochsenhausen, der promovierte Theologe Matthias Hammele (34) aus Ellwangen, Daniel Heller (30), der gelernte Kaufmann Gianfranco Loi (33) aus Aldingen, der Politologe und promovierte Theologe Michael Seewald (24) aus Kleinblittersdorf, der Rechtsanwalt Uwe Stier (44) aus Egesheim, der promovierte Mediziner Horst Walter (43) aus Boxberg, der studierte Musiker Matthias Weingärtner (50) aus Ettlingen sowie der gelernte Erzieher Dieter Zimmer (35) aus Heilbronn.

Uwe Renz