Bischof

Bischof Fürst feiert 20. Jahrestag seiner Weihe

Bischof Dr. Gebhard Fürst feiert am 17. September 2020 sein 20. Weihejubiläum. Bild: Archiv

Am Donnerstag, 17. September, jährt sich die Weihe von Bischof Dr. Gebhard Fürst zum 20. Mal.

Auch das Jubiläum steht in diesem Jahr im Zeichen von Corona. So feiert der Bischof am Vorabend des Jubiläums, am Mittwoch, den 16. September, um 18:30 Uhr ein Pontifikalamt im Rottenburger Dom. Wer am Gottesdienst im Dom teilnehmen möchte, wird gebeten, sich vorab anzumelden und im Dom die geltenden Hygienemaßnahmen einzuhalten. Das Pontifikalamt wird auch ins Internet auf www.drs.de übertragen.

Die anschließende Begegnung mit der Bevölkerung vor dem Bischofshaus muss coronabedingt leider entfallen. „Mich mit den Gläubigen auszutauschen, ihre Sorgen und Nöte anzuhören und auch in geselliger Runde mit ihnen zusammen zu sein, ist für mich ein ganz wichtiger Bestandteil meines Weihejubiläums“, sagt Bischof Fürst. „Umso schmerzlicher ist es, dass diese Begegnung nicht stattfinden kann. Aber auch hier gilt: Der Schutz vor einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus hat oberste Priorität. Ich freue mich darauf, wenn wir im kommenden Jahr umso herzlicher aufeinandertreffen und diese Begegnung auf Grundlage dieser Erfahrungen umso mehr wertschätzen können.“

Hinweis

Das Pontifikalamt aus dem Rottenburger Dom wird am 16. September ab 18:30 Uhr live auf www.drs.de übertragen.

Für die Anmeldung zum Pontifikalamt im Dom wenden Sie sich bitte per Telefon 07472/937860 an das Dompfarramt. Dieses erreichen Sie telefonisch am Montag von 9 bis 11:30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, am Dienstag von 14 bis 17 Uhr, am Mittwoch von 9 bis 11:30 und von 14 bis 18 Uhr, am Donnerstag von 9 bis 11:30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr und am Freitag von 9 bis 11:30 Uhr.