Demokratie

Demo "Europa für alle" - und darum machen die Bischöfe ihr Kreuz

Für Bischof Gebhard Fürst ist Europa "der Garant für soziale Gerechtigkeit, Wohlstand und Frieden." Eine Woche vor der Wahl zum Europaparlament betonen die Bischöfe der großen christlichen Kirchen Baden-Württembergs deren Wichtigkeit. Ein breites Bündnis, das auch die KAB, Pax Christi und der BDKJ unterstützen, ruft am 19. Mai ab 13 Uhr zur Demo "Ein Europa für alle" in Stuttgart (Arnulf-Klett-Platz) auf.

Vor der Europawahl am 26. Mai rufen die vier in Baden-Württemberg amtierenden Bischöfe die Bevölkerung zur Stimmabgabe auf. Gemeinsam heben Bischof Dr. Gebhard Fürst, Landesbischof Dr. Frank Otfried July (Evangelische Landeskirche in Württemberg), Erzbischof Stephan Burger (Erzdiözese Freiburg), und Landesbischof Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Evangelische Landeskirche in Baden) die Bedeutung der Wahl hervor. In ihren Statements machen die Bischöfe deutlich, was das Projekt „Europa“ für sie persönlich bedeutet.

 

Seine Postiton erläutert Bischof Gebhard Fürst ausführlich in einem Kommentar, den er für das Weltkirche-Magazin DRS.GLOBAL verfasst hat.