Der Welt mit offenen Augen begegnen

„Leben üben“ hat der Pressesprecher der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Thomas Broch, als Leitgedanken über seine ebenfalls soeben in der Reihe „topos taschenbücher“ erschienenen „7 x 7 Impulse für die Fastenzeit“ gestellt. Er hat die darin enthaltenen Texte für die Wochen der vorösterlichen Zeit konzipiert, will sie aber als Anregungen verstanden wissen, die unabhängig von bestimmten Zeiten des Kirchenjahres sind.

In Texten beider Bücher sind Betrachtungen über Alltagserfahrungen und ebenso über grundlegende Lebensfragen eingegangen – und oftmals zeigt sich in ihnen, welche Tiefendimensionen in scheinbar alltäglichen Ereignissen aufscheinen, wenn man diesen mit offenen Sinnen, mit wachem Verstand, mit einem „hörenden Herzen“ begegnet.

Beide Autoren verfügen über langjährige Erfahrung in der Verkündigungsarbeit im Hörfunk und – im Falle von Peter Kottlorz – im Fernsehen. Die dort geforderte Prägnanz und Lebendigkeit des gesprochenen Wortes ist auch den Texten ihrer Bücher zugute gekommen.

Veranstaltungshinweis:

Am Mittwoch, 18. März 2009, 19 Uhr, laden Peter Kottlorz und Thomas Broch gemeinsam zu einer Lesung in die Buchhandlung TheoBuch in Rottenburg, Karmeliterstraße 2, ein. Der Eintritt ist frei.

Literaturhinweis:

Thomas Broch: „Leben üben – 7 x 7 Impulse für die Fastenzeit“, Ostfildern 2009 (topos taschenbücher 673 – Matthias-Grünewald-Verlag), 93 S., brosch., € 7,90, ISBN 978 – 3 – 8367 – 0673 – 5

Peter Kottlorz: „Mehr als Alltag – Anstöße zum Leben“, Ostfildern 2009 (Matthias-Grünewald-Verlag), 128 S., 8 s/w-Abb., Hardcover mit gerundeten Ecken, € 12,90, ISBN 978 – 3 – 7867 – 2755 - 2