Domsingschule Rottenburg mit neuer Leitungsstruktur

Die mit dem Weggang von Nicola Löffler frei werdende Stelle der Geschäftsführung der Domsingschule wird bis zur Konstituierung einer Verwaltungsleitung kommissarisch besetzt.

Veränderungen gibt es auch in der Leitung der Domsingknaben. Domkantor Guido Mürmann scheidet im gegenseitigen Einvernehmen zum 31. Dezember 2009 aus dem Dienstverhältnis mit der Diözese Rottenburg-Stuttgart aus. Auch diese Stelle wird wieder besetzt werden.
Über diese Veränderungen wurden die Mitarbeitenden der Domsingschule und die Vertreter der durch diese Regelung betroffenen Gruppen bereits vorab informiert. Die jetzt vereinbarte Aufgabenteilung stellt ein Element der neuen Konzeption der Domsingschule dar, das auch von Bischof Gebhard Fürst mitgetragen wird. Diese Konzeption wird von der Kommission für Kirchenmusik unter Leitung von Weihbischof Johannes Kreidler erarbeitet. Sobald sie in allen Details feststeht, wird sie vom Bischof in Kraft gesetzt werden.