Familien fit machen für den Alltag

Nach einem Dialog zwischen Starkoch und Bischof unter dem Motto „Was in aller Munde ist“ über Bildung und Esskultur wird am 9.Juni gegen 19 Uhr ein viergängiges Benefiz-Menü serviert, das zwei Kollegen Wohlfahrts und das Martinshof-Team vor Ort zaubern und zu dem der Präsident des württembergischen Weinbauverbandes, Hermann Hohl, die Weine präsentiert. 125 Euro und möglichst eine Spende darüber hinaus sollten jene Gäste bereit sein zu geben, wenn sie am Menü (Wein im Preis inbegriffen) teilnehmen wollen, für das Starkoch Wohlfahrt einen außergewöhnlich günstigen Preis kalkuliert hat. Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen nimmt entgegen die Katholische Erwachsenenbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Telefon (0711) 9791-211, Email: hwarres(at)bo.drs.de.