Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern

Rottenburg/Stuttgart. 12. September 2014. Die bundesweite Interkulturelle Woche wird in diesem Jahr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart am kommenden Freitag, 19. September, eröffnet.

Gestaltet wird der Gottesdienst vom Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, dem evangelischen Landesbischof Otfried July sowie dem Bischof der Griechisch-Orthodoxen Metropolie, Vasilios Tsiopanas von Aristi.

Der Gottesdienst steht unter dem Motto der Interkulturellen Woche „Ankommen.Bleiben.Mitgestalten. Willkommenskultur für alle?“ Ökumenische Initiativen aus der Region werden an der Gottesdienstgestaltung beteiligt sein.

Uwe Renz