TV-Tipp

Glaube als Kraft zum Leben

Moderator Christian Turrey und Manfred Weber. Bild: KiP

Moderator Christian Turrey und Manfred Weber. Bild: Kip

Manfred Weber aus Thalfingen bei Ulm ist HIV positiv und steht stark im Glauben. Er ist schon zum zweiten Mal bei "Alpha & Omega" zu Gast.

Die nächste Ausgabe von "Alpha & Omega – Kirche im Gespräch" bietet ein echtes Déjà-Vu: Studiogast Manfred Weber aus Thalfingen bei Ulm war vor gut zwölf Jahren schon einmal Gast bei Alpha & Omega. Damals in einer Sendung mit dem Titel "Positiv leben – AIDS und katholische Kirche".

Manfred Weber lebt mit dieser Krankheit HIV+ inzwischen seit mehr als 30 Jahren und hat in den vergangenen Jahren noch einige lebensbedrohliche Krankheiten mehr überstanden. Zu seinen Ärzten sagt er: "Neben meinen Medikamenten habe ich meinen Glauben an Jesus Christus, der mir mehr hilft als alle Chemie."

Wie er aus diesem Glauben heraus entgegen ärztlichem Rat den Jakobusweg nach Santiago de Compostela mit einem Rucksack voller Medikamente meisterte und sich zur Reha ins Kloster statt in eine Reha-Klinik zurückzog, das erzählt er in der Sendung mit der ihm eigenen Überzeugung: "Der HERR wird es richten und so wie ER es richtet, wird es recht sein."

ALPHA & OMEGA ist das Kirchenmagazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche Württemberg bei privaten Fernsehsendern im Land. Es behandelt in einer lockeren Gesprächsrunde und mit Filmbeiträgen aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. ALPHA & OMEGA wird abwechselnd von der katholischen Fernsehredaktion „KiP-TV“ und der evangelischen Fernsehredaktion „TV Agentur Württemberg“ produziert.