Hoffnung hinter Gittern

Bischof Fürst besucht das Gefängnis auf dem Hohenasperg bei Ludwigsburg. In dem Vollzugskrankenhaus werden Gefangene sozialtherapeutisch behandelt. Der Bischof feiert am frühen Nachmittag mit Gefangenen einen Gottesdienst und spricht anschließend mit ihnen.

In die Heimsheimer Anstalt kommt am Vormittag Weihbischof Thomas Maria Renz. Auch dort wird ein Gottesdienst gefeiert, bevor Weihbischof und Gefangene sich austauschen. Weihbischof Johannes Kreidler trifft sich in der Rottweiler Anstalt mit Gefangenen zu Gottesdienst und Gespräch. Die bischöflichen Besuche in Gefängnissen an Heiligabend haben eine jahrelange Tradition. Vorbereitet werden sie von den Gefängnisseelsorgern der Diözese in den jeweiligen Einrichtungen.

Uwe Renz