Kirche und Staat in der Türkei

Der Vortrag des Professors für Islamrecht am Freitagabend (20.15 Uhr) im Großen Hörsaal des Theologicums steht unter dem Titel „Kirche und Staat in der Türkei“. Der Vortrag des islamischen Theologen und Juristen soll nach den Worten des Dekans der Tübinger katholischen Fakultät, Prof. Dr. Richard Puza, ein Beitrag sein, um die an Pfingsten dieses Jahres von Puza und Bayindir unterzeichnete Tübinger Erklärung und die offiziell dokumentierte Zusammenarbeit mit der Islamisch-Theologischen Fakultät von Istanbul/Canakkale mit Leben zu füllen. Der Islamrechtler hält seinen Vortrag in Türkisch; er wird simultan ins Deutsche übersetzt. Bayindir arbeitete mehr als 20 Jahre als Assistent des Mufti von Istanbul. Er leitet an der dortigen Universität die Abteilung für Islamrecht der Theologischen Fakultät und ist Präsident der Sülemaniye Stiftung.