Jugendkirche

Konzert mit Klang und Farbe

Die Band "KopfHörer" verbindet Musik mit Text, Klang und Farbe - Foto: KopfHörer

„KopfHörer" kommt zu Veranstaltung der Jugendkirche Joel am Sonntag, 8. März, in der St.-Jodok-Kirche Ravensburg.

Was ist Ihre Lieblingsfarbe? Ein leidenschaftliches Rot? Ein kaltes Türkis? Ein sonniges Gelb? Farben lösen nicht nur Emotionen aus. Sie stehen auch für Lebensphasen und Situationen: Wir sind noch grün hinter den Ohren, machen einfach mal blau oder durchleben unsere schwärzesten Stunden. Solche Momente wurden auch Thema der Popsongs, die bei diesem Konzert auf dem Programm stehen. KopfHörer gibt Denkanstöße und fordert dazu auf, mit allen Sinnen zu lauschen. Nicht nur (vermeintlich) altbekannte Klassiker, sondern auch jüngere Songs werden so aus einem neuen Blickwinkel „gehört“ und vielleicht das erste Mal richtig verstanden.

Tanja Fimpel (Gesang), Susanne Hund (Saxophon), Stefan Schellinger (Gitarre, E-Piano), Karl Herzog (Bass) und Timo Kögler (Schlagzeug, Gesang) verbindet seit vielen Jahren ihre gemeinsame Leidenschaft für Musik. Ergänzt wird die Band durch Alina Ganter und Simone Kohler, die immer wieder zwischen den Zeilen lesen, englische Songtexte übersetzen und die Zuhörer durch dieses musikalische Kaleidoskop führen. Seit dem 9. Februar gibt eine kleine Mitmach-Ausstellung im Kirchenraum der St. Jodok-Kirche in Ravensburg einen Vorgeschmack auf das Konzertprogramm. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Im Anschluss gibt es Heißgetränke und die Möglichkeit zum Austausch.

Am 15. März ist "KopfHörer" um 18 Uhr im Klösterle in Wangen.