Mein Name ist Nikolaus - Sankt Nikolaus…

35.000 Schoko-Nikoläuse sind derzeit unterwegs in Kirchengemeinden, Kindergärten und andere Einrichtungen. Diese Schokofiguren unterscheiden sich deutlich vom „Santa Claus“, der zwar bärtig, aber ohne Mitra, Bischofsstab und Bibel als Weihnachtsmann aus der US-Coca-Cola-Werbung nach Deutschland fand. Zum sechsten Mal stemmt die Fachstelle Medien der Diözese diese Rettungsaktion.

Die Motivation ist klar: Viele können Weihnachtsmann und Nikolaus nicht mehr voneinander unterscheiden. In die Regale der Süßwarenabteilungen verirrt sich kaum ein „wahrer“ Nikolaus. Vier verschiedene Schoko-Nikolaus-Modelle stehen zur Auswahl: Von der 28-Gramm- und der 60-Grammversion über die ebenso schwere Bio-Ausgabe bis zum zweifarbig dekorierten 50-Gramm-Modell in Zellophan. Käufer können zur Süßware ein Heftchen mit Informationen zum heiligen Nikolaus bekommen, einen Aufkleber „Mein Name ist Nikolaus- Sankt Nikolaus“ und ein Plakat.

Kontakt: Stefan Müller-Guggemos, Jahnstraße 32, 70597 Stuttgart,
Telefon. (0711) 9791-2724

Uwe Renz