Mit Afrikabildern von Woche zu Woche

Rottenburg. 19. Dezember 2104. Jedes Jahr verschenkt Bischof Gebhard Fürst zu Weihnachten und zum neuen Jahr Mitarbeitern und Partnern in Kirche und Gesellschaft einen im Ordinariat erstellten Fotokalender. Der Kalender kann auch in diesem Jahr wieder zum Selbstkostenpreis von sieben Euro käuflich erworben werden. Alle zwei Jahre macht Bischof Fürst eine Pastoralreise, auf der er Partner der weltkirchlichen Zusammenarbeit und von der Diözese geförderte Projekte besucht.

Ein Teil der auf solchen Reisen entstandenen Fotos, die vor allem die von der Diözese geförderten Projekte dokumentieren, gehen dann in den Jahreskalender ein. Bei den Kalenderfotos liegt der Schwerpunkt stärker auf Natur- und Kulturmotiven. In Jahren, in denen keine Pastoralreise nach Übersee ansteht, sind im Kalender "heimische" Motive zu sehen, etwa vom Martinusweg, der durch die Diözese führt.

Im Oktober war Bischof Fürst nach Äthiopien gereist, wo die Diözese zahlreiche Hilfsprojekte unterstützt. Er lud den Rottenburger Fotografen Rainer Mozer zum Mitreisen ein. Entstanden ist unter dem Titel „An der Wiege der Menschheit“ ein Wand- und Stehkalender mit eindrucksvollen Fotomotiven, für jede Woche eines.

Hinweis: Der Kalender kann bestellt werden bei: Bischöfliches Ordinariat, Expedition, Postfach 9, 72101 Rottenburg, expedition(at)bo.drs.de.
Die Pastoralreise im Internet: http://www.drs.de/initiativen/pastoralreise-2014.html