Mut zur Bindung fürs Leben

Auf Süddeutschlands größter Hochzeits-messe „Trau Dich“ sagte der Bischof am Wochenende in der Stuttgarter Liederhalle am Stand seiner Diözese, die jungen Leute bewiesen mit ihrem Schritt Zutrauen in die Zukunft und ein Hinauswachsen über sich selbst, verbindlich auf ihren Partner hin. Für ihre gemeinsamen Lebenswege in gegenseitiger Liebe, Treue und Verlässlichkeit wünschte Bischof Fürst den Paaren Glück und Gottes Segen. Als Zeichen seiner Wertschätzung den künftigen Eheleuten gegenüber spendierte er eine Hochzeitstorte, schnitt sie in Stücke und verteilte die Leckereien an die Messebesucher.

Seit zehn Jahren präsentiert die Diözese mit einem eigenen Stand auf der „Trau Dich“ Angebote zur Ehevorbereitung, zur Gestaltung der Trauung sowie Hilfen zur Bewälti-gung des Lebens zu zweit und mit Kindern. Beliebte „Give-aways“ sind stets Segens-karten wie auch Kärtchen mit der Frage „Ihre Zähne putzen Sie täglich – und was tun Sie für Ihre Partnerschaft?“ Mehrfach besuchte Bischof Fürst die „Trau Dich“, um ins Gespräch über Fragen von Partnerschaft, Ehe und Familie zu kommen.