Ökumenische Adventsimpulse bei www.advent-online.de

„Advent online“ heißt das ökumenische Projekt. Während der 23-tägigen Vorbereitungszeit auf das Weihnachtsfest vom 1. Advent bis zum 24. Dezember wird täglich eine E-Mail mit einem biblischen Text und einem geistlichen Impuls verschickt.

Interessierte können sich kostenlos unter www.advent-online.de eintragen und erhalten täglich einen adventlichen Impuls. Zusätzlich zum Versand werden die meditativen Texte auch auf der Internetseite www.advent-online.de veröffentlicht.

Im täglichen Wechsel geben jeweils katholische und evangelische Autorinnen und Autoren Anregungen zu biblischen Texten. Die Empfänger sollen dadurch Gelegenheit erhalten, sich im vorweihnachtlichen Trubel auf die Adventszeit als einer Zeit der geistlichen Vorbereitung einzulassen. Jede der Adventswochen steht unter einem bestimmten biblischen Leitwort: „Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit “, „Und du hast mir die Schuld vergeben “, „Kommt, lasst uns jubeln vor dem Herrn“ und „Er ist der Abglanz seiner Herrlichkeit“.

Die Reihe der Impulse endet am Heiligen Abend mit einem gemeinsamen Weihnachtsgruß von Bischof Gebhard Fürst, Erzbischof Robert Zollitsch, Landesbischof Frank Otfried July und Landesbischof Ulrich Fischer.